Archive for September 10, 2018

Das richtige Bett für einen ruhigen Schlaf

Zahlreiche alte Sprichwörter weisen darauf hin, welch große Rolle der Schlaf in unserem Leben hat. Eine Nacht darüber Schlafen bedeutet, nach einem tiefen, gesunden Schlaf sämtliche Situationen aus einer ausgeruhten Perspektive zu sehen. Undbett im schlafzimmer wirklich hat der Schlaf großen Einfluss auf unsere Fähigkeiten, uns zu konzentrieren und klar zu denken. Man sollte meinen, dass es zu den einfachsten Dingen des Lebens zählt, gut zu schlafen. Viele Menschen leiden jedoch unter Schlafstörungen. Meist könnte dieses Problem sehr einfach behoben werden. Für einem ruhigen Schlaf mitverantwortlich ist das Bett von einem Profi wie Betten Zürich – GSmoebel. Auch hier kommt wieder Großmutters Sprichwort zum Tragen: „Wie man sich bettet, so liegt man“. Und um die Nachtruhe entspannt genießen zu können, sollte man bei der Wahl des Bettes wählerisch sein.

Welche Bettenarten gibt es?

Für jeden Schlaftyp und jedes Schlafverhalten gibt es das passende Bett. Beim Kauf eines neuen Schlafzimmers sollte man sich daher ausführlich beraten lassen.
Zu den beliebtesten Betten der heutigen Zeit zählen Boxspringbetten. Bei dieser Art wird die Matratze nicht von einem Lattenrost, sondern von einem federnden Untergestell getragen. Ebenfalls sehr beliebt sind Wasserbetten. Bei dieser Variante ist die Matratze mit Wasser gefüllt und lässt sich individuell beheizen. Besonders in kleinen Appartements kommen Schlafsofas bettenbau durch einen profihäufig zum Einsatz. Hier ist es wichtig, dass der Käufer auf eine stabile Bauweise achtet. Das Sofabett sollte nicht weniger komfortabel als ein herkömmliches Bett sein. Ob Himmelbett und traditionelle Betten mit Lattenrost, für einen ruhigen, erholsamen Schlaf ist eine hochwertige Verarbeitung besonders wichtig.

Wie werden Betten hergestellt?

Das Grundgerüst eines Bettes ist der stabile und robuste Korpus. In den meisten Fällen wird dieser aus Holz hergestellt. Der Schreiner oder Möbeltischler kann hier auf eine Vielzahl unterschiedlicher Holzarten zurückgreifen. Der Möbelbauer verbindet mit Erfahrung Korpus, Lattenrost und hochwertige Matratzen. Bei einem Schlafsofa wird ebenfalls der Korpus gepolstert und der Möbelbauer achtet darauf, dass sich das Möbelstück einfach und funktionell von der Couch in ein Bett verwandeln lässt.